Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

SCOREFOR(UM) - PUNKROCK FROM BAVARIA

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 654 mal aufgerufen
 VERÖFFENTLICHUNGEN
Andy Offline




Beiträge: 215

03.09.2006 14:15
Three Chord Symphony - LP (Re-Release über "Off The Records/Rough Trade) antworten
Am 25.08.06 wurde das Album über die Bandeigene Plattenfirma "Off The Records" und dem Vetrieb "Rough Trade" neu veröffentlicht!!!

Tracklist:

01. 110%
02. Sit and wait
03. Old and grey
04. Can´t wake up
05. Time for a change
06. Next to your throne
07. A simple difficulty
08. Not too high
09. United
10. Place your stake
11. Mary Anne said
12. The Tsars of have good taste
13. No matter what you do
14. The clock is ringing

Angefügte Bilder:
coverklein.jpg  
Lasse Offline



Beiträge: 86

04.09.2006 11:48
#2 RE: Three Chord Symphony - LP (Re-Release über "Off The Records/Rough Trade) antworten

Nette Kritik im Uncle Sally´s. Aber egal wie man es macht, es ist immer irgendwas falsch. Wünsche auf jeden Fall viel Glück mit der Neuveröffentlichung...




http://www.crazewire.de LESEN!!!

Andy Offline




Beiträge: 215

04.09.2006 17:15
#3 RE: Three Chord Symphony - LP (Re-Release über "Off The Records/Rough Trade) antworten

Hier mal zum mitlesen:

Im zehnten Jahr ihres Bestehens möchten Scorefor ihr gesamtes Können präsentieren. Strotzten die beiden Vorgängeralben noch vor rotziger Spielfreude, bewegen sich die Bad Tölzer nun vom College-Surf-Punk ein gutes Stück in Richtung Emo. Eingängigere Melodien, mehr Uuhhs und Aahhs, kompliziertere Riffs und Songstrukturen, weniger Tempo - insgesamt braver. Technisch auf hohem Niveau schaffen es die vier, hymnenartige Refrains zu basteln, die lange im Ohr bleiben. Wirklich rocken allerdings nur wenige der insgesamt 14 Nummern. die zu ernst und durch viele Breaks stückwerkartig wirken. Rühmliche Ausnahmen auf 'Three Chord Symphony': der Opener '110 %' und das großartige 'No Matter What You Do'. Hier gibt es einfachen, druckvollen Punkrock, wie wir ihn von den Vorgängeralben kennen. Mehr davon hätte der Platte gut getan.

barbieswimcrew Offline

Streetteam

Beiträge: 51

04.09.2006 17:29
#4 RE: Three Chord Symphony - LP (Re-Release über "Off The Records/Rough Trade) antworten

Wobei die in gewisser Weise schon nicht ganz falsch liegen. Vorallem "Just another version of truth" hat in meinen Augen viel mehr gerockt und ist daher mein Favourite-Album von euch. Das neue ist zwar auch gut aber irgendwie fehlt da der "Auf die Fresse" - Anteil in den meisten Stücken!

Aber trotzdem: IHR SEID ABSOLUT TOP!!!
-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-
don't teach your grandmother how to suck eggs!

Lasse Offline



Beiträge: 86

05.09.2006 07:25
#5 RE: Three Chord Symphony - LP (Re-Release über "Off The Records/Rough Trade) antworten

@barbieswimcrew: Die Jungs werden halt alt...da können die nicht mehr so schnell und wild


http://www.crazewire.de LESEN!!!

hansl Offline




Beiträge: 83

06.09.2006 21:48
#6 RE: Three Chord Symphony - LP (Re-Release über "Off The Records/Rough Trade) antworten

juhu,endlich mal scorefor auf der ox-cd<(, und die gleiche kritik nochmal abgedruckt xD)

das beste review ist aber immer noch ausm slam ''three chord sympathy'' ^^

Andy Offline




Beiträge: 215

06.09.2006 22:52
#7 RE: Three Chord Symphony - LP (Re-Release über "Off The Records/Rough Trade) antworten

Sind denen wohl wirklich sehr sympathisch = freudscher Versprecher!

hansl Offline




Beiträge: 83

17.10.2006 18:32
#8 RE: Three Chord Symphony - LP (Re-Release über "Off The Records/Rough Trade) antworten

das wird's wohl sein.
eightball würfel flammen karten nur die harten komm' in garten
->montreal. gut für dich.

 Sprung  
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen